Heute:

Gitarrenunterricht in Berlin - Werner Kuschmierz

Gitarrenunterricht in Berlin - Werner Kuschmierz

Gitarrenunterricht in Berlin - Werner Kuschmierz

Gitarrenunterricht in Berlin

 

Werner Kuschmierz arbeitet als Gitarrist, Komponist und Gitarrenlehrer in Berlin Neukölln.
Seine Ausbildung zum Musiker, klassischen Gitarristen und Instrumentalpädagogen
hat er an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf abgeschlossen.

Auf der Basis klassischer Gitarrenpraxis bietet er, auf die Persönlichkeit des Gitarrenschülers abgestimmten Gitarrenunterricht für akustische Gitarre in unterschiedlichen Musikstilen an.

Ein besonderes Augenmerk in seinem Gitarrenunterricht liegt auf den körperlichen Eigenheiten des Gitarrenschülers. Musikphysiologische Erkenntnisse sind signifikante Elemente seines Unterrichts, um ein lockeres Spiel und physische Wohlbefinden des Gitarrenspieler beim musizieren zu unterstützen.

Weitere Komponenten seiner Herangehensweise ist die Schulung der musikalischen Vorstellungs- und Gestaltungskraft, sowie die Achtsamkeit gegenüber den eigen Emotionen und die Einbindung dieser Empfindungen in die individuelle musikalische Erfahrung.

Beginner an der Gitarre sind ebenso herzlich willkommen wie routinierte Gitarrenspieler. Kinder und Erwachsene bekommen einen ihnen angemessenen Gitarrenunterricht.

Gitarristen, die eine Aufnahmeprüfung an einer Hochschule anstreben,
finden hier fachlich kompetenten und motivierenden Beistand.

Für berufsmäßige Musiker die ihre gitarristischen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen, an Ihrer Bühnenpräsenz arbeiten, ihr Programm mit Spielstücken erweitern möchten oder unter Umständen (gesundheitliche) Probleme mit ihrem Bewegungsapparat bzw. mit ihrer Motorik haben, bietet Werner Kuschmierz spezielle Formen der Unterweisung an.

http://w-ku.de

4 Galeriebilder

Adresse / Kontaktdaten

PLZ / Stadt: 12059 Berlin

Adresse: Werrastr. 37
Land: Deutschland


 

So finden Sie uns

eingetragen von: Werner Kuschmierz
eingetragen am: Mittwoch, 11.03.2015
letzte Änderung: Samstag, 22.07.2017

Ihre Rezension - Ihre Stimme - zu Ihren Lesezeichen

zurück |