Heute:

Simyo Surfstick

Simyo Surfstick

Simyo Surfstick

Surfen im Garten geht nur mit dem Handy oder wenn die WLan Verbindung eine entsprechende Leistung hat. Es kann aber auch ein Sufstick genutzt werden. Er wird einfach an den USB-Port des Laptops gesteckt und schon kann es losgehen. Überall kann mit einem Surfstick gesurft werden solange der Empfang gut ist. Die Kosten für einen Surfstick liegen bei Simyo unter 15 Euro. Dann können sie mit 7,2 MBit pro Sekunde surfen. Das Datenvolumen der Simyo-Flatrate liegt bei 3.000 MB.

http://www.simyo.de/surfstick.html

eingetragen von: StefanWohletz
eingetragen am: Freitag, 21.10.2011
letzte Änderung: Sonntag, 27.10.2013

Ihre Rezension - Ihre Stimme - zu Ihren Lesezeichen

zurück |